Neuheit in der Yoga Akademie Baden: Ab dem 1. September 2018 beginnt die Ausbildung zum Ayurveda Masseur, zur Ayurveda Masseurin mit Shanti Devi Susanne Weiler, die seit 2003 des Yoga Vidya Karlsruhe leitet.

Die Methode des Abhyanga

Um die Gesundheit zu erhalten ist Massage genauso wichtig, wie richtige Ernährung, ausreichend Schlaf, Entspannung und körperliche Bewegung. Viele Krankheiten entstehen durch Energieblockaden, die meistens psychisch bedingt sind. Effektives Massieren in Verbindung mit speziellen Ölen lösen diese Störungen. Die Lebensenergie kann wieder frei fließen und die Selbstheilungskräfte werden  aktiviert.

Es erfolgt eine tiefgreifende Regeneration sowohl auf physischer als auch auf psychischer Ebene.

 

Ausbildungsinhalte

-Abhyanga:
 Ganzkörper-Ölmassage (Einzel- und Synchronmassage)

-GarshanaUdvartana:
 Trockenmassagen mit Seidenhandschuhen oder Pulver

-Upanahasveda (Rückenmassage) 
 mit verschiedenen Wärmeanwendungen

-Grundlagen des Ayurveda:

 Tri-Dosha-Lehre, Ernährungsempfehlungen,

 ayurvedische Lebensweise,

 Verwendung passender Massage-Öle, Kräuterkunde

 Grundkenntnisse in Anatomie

 -Aspekte der feinstofflichen Körperarbeit

 Yoga-Übungen (entsprechend der Doshas)

 leichte Entspannungs- und Meditationsübungen sowie Mantras

 

Die Ausbildung besteht aus den 6 Wochenenden im Yoga Vidya Zentrum Karlsruhe (jew. Fr., 18-21 Uhr und Sa., 9-19 Uhr) und den Intensivtagen im Kloster Neusatzeck sowie einer schriftlichen und praktischen Prüfung:

  • 07. + 08. September 2018
  • 26. + 27. Oktober 2018
  • 23. + 24. November 2018
  • 12. - 16. Dezember 2018 (Intensiv-Tage im Kloster Neusatzeck)
  • 18. + 19. Januar 2019
  • 08. + 09. Februar 2019
  • 05. + 06. April 2019

 

Zertifikat

Bei vollständiger Teilnahme an der Ausbildung erhältst du nach bestandener Abschlussprüfung ein Zertifikat "Ayurveda Masseur/in" (YAB). Die Ayurveda Massage Ausbildung ist auch ein anerkannter Baustein der Ganzheitlichen Massage Therapie Ausbildung.

 

Ausbildungsleitung:   Shantidevi Susanne Weiler

Shanti leitet seit 2003 das Yoga Vidya Karlsruhe. Ihr spiritueller Weg begann lange Zeit davor. Sie beschäftigte sich schon als Teenager mit den fernöstlichen Heilweisen des Yoga und wurde 2007 zum Ayurveda-Gesundheitsberater BYAT ausgebildet. Zahlreiche Weiterbildungen wie der Psychologische Yogatherapeut folgten. Shanti lebt den Yoga-Lifestyle. Das macht Ihren Unterricht so einfach, klar und leicht nachvollziehbar.

 

Teilnahmebedingungen

Grundkenntnisse in Ayurveda, Yoga und Meditation erforderlich, z.B. vorheriger Besuch eines Einführungsseminars. Auch als Ayurveda-Ausbildung für bereits ausgebildete Ayurveda-Gesundheitsberater oder Therapeuten geeignet.

Fleisch, Fisch, Eier, Tabak und Alkohol sind während der Ausbildung nicht erwünscht. Während den Intensiv-Tagen im Kloster Neusatzeck und am Abschlusswochenende im Yoga Vidya Karlsruhe untersagt. Das entschuldigte Fehlen an Wochenenden bedarf einer ärztlichen Bescheinigung und ist nach Ermessen der Ausbildungsleitung nachzuholen oder schriftlich nachzuarbeiten. Ebenso ist bei Nichtteilnahme an einem Zentrumswochenende oder der Intensivwoche eine ärztliche Bescheinigung erforderlich. Bitte mit der Ausbildungsleitung Ersatztermine abstimmen.

Ein Ausstieg ist bei Zahlung von 1/4 des Restbetrags der gesamten Ausbildung jederzeit möglich, im Falle einer schweren Krankheit (ärztliches Attest) gegen eine Zahlung von 300 €.

 

Vergünstigungen

Die Ausbildung beinhaltet die Möglichkeit zum kostenfreien Besuch (Yoga-Abo) der offnen Stunden im Yoga Vidya Karlsruhe.


Veranstalterin und Anmeldungen an die:

Yoga Akademie Baden (YAB), Joachim Bär, Yoga und Coaching, Im Katzenfeld 6, 77855 Achern, Telefon: 07841 - 6039997, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.yoga-akademie-baden.de 

Hast du noch Fragen, dann rufe uns einfach kurz an. : - )

Termine Yoga Akademie

Di, 11. Dezember, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Mantra-Singen mit "Smarananda"
So, 16. Dezember, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Yin-Yoga-Workshop mit Helga

Newsletter

Haben Sie Interesse an unserem Newsletter?
Hier geht's zur Anmeldung...